Was ist Medienkompetenz? einfache Antwort

Medienkompetenz ist der kompetente Umgang mit Medien. Hier eine einfache Wortanalyse für dich.

Was ist Medienkompetenz? einfache Antwort

Medien

Medien ist ein großes Wort und umfasst von dem kleinen Radio im Bad über die Zeitschrift am Kiosk, bis zum LapTop auf deinem Schoß, vom Smartphone in deiner Hand über das Smartboard an der Klassenzimmerwand bis zu dem schwammigen Begriff ‚die Medien‘ gefühlt alles was uns am Anfang des 21. Jahrhunderts umgibt. Dazu gehören Hardware und Software, Programme und Apps, die Liste könnte endlos sein je tiefer du in dieses Thema hinabsteigst.

Aber kurz gefasst sind Medien Informationen, die über eine Kombination aus Hardware und Software vom Sender zum Empfänger gelangen.

Kompetenz

Du besitzt Kompetenz in einem Themengebiet, wenn du die dem Themengebiet innewohnenden Fähigkeiten und Fertigkeiten anwendest. Das heißt es reicht nicht aus, diese Fähigkeiten und Fertigkeiten zu besitzen, darüber nachzudenken oder zu sinnieren, sondern du bist intrinsisch motiviert, sie von innen heraus auch anzuwenden. Du tust – du setzt um – weil du es willst.

Was Ist Medienkompetenz

Medienkompetenz

Mit der Kombination dieser Begriffe merkst du, medienkompetent zu sein ist eine Meisterleistung. Nicht nur, dass du um die unterschiedlichsten Inhalte weißt – nein du gehst mit diesen Medien um und wendest sie an, weil du es willst. Und noch mehr: du bist in der Lage trotz aller Schwierigkeiten, wie Hard- oder Softwareproblemen, der Kombination aus alten und neueren Medien oder dem Überfluss an medialen Angeboten gezielt zu fokussieren, um dein eigenes Ziel zu erreichen. Du verfällst nicht dem Überangebot und driftest in eine Mediensucht ab. Du gehst respektvoll mit dem geistigen Eigentum anderer um, sowie mit den Menschen, die dahinterstehen uvm. Das ist kurz gefasst Medienkompetenz.

Hättest du den Beitrag mit der richtigen Schreibweise angeklickt ?

HIER GIBT ES NOCH MEHR ZUM THEMA!